04.05.2018Wissenswertes0

So nutzen Sie Instagram für Ihr Unternehmen 

Über 200 Millionen Instagram-Nutzer besuchen jeden Tag mindestens ein Unternehmensprofil. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das riesige Potential von Instagram nutzen können, um mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten und Ihr Unternehmen zeitgemäß und modern online zu präsentieren. 

Ein Instagram Business-Profil einrichten 

1. Öffnen der Instagram-App 

Obwohl Sie ein Instagram-Profil auch im Browser erstellen können, empfehlen wir Ihnen dies über die App zu erledigen. Der Grund dafür ist, dass Sie im nächsten Schritt Ihr erstelltes Konto in ein Business-Konto umwandeln müssen, was ausschließlich über die App möglich ist. Daher laden Sie sich die Instagram-App am besten auf Ihr Smartphone herunter und öffnen diese. 

2. Registrieren Sie Ihr Instagram-Konto 

Tippen Sie nach dem Öffnen der App auf „Registrieren“ bzw. „Mit Facebook anmelden“, um ein Konto zu erstellen. 

3. In Unternehmensprofil umwandeln 

Nachdem Sie sich registriert haben, müssen Sie nun Ihr Konto in ein Unternehmensprofil umwandeln. Tippen Sie dazu auf das „Profil“-Symbol, welches sich in der unteren Navigationsleiste ganz rechts befindet. 

Tippen Sie anschließend auf „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol). 

Scrollen Sie anschließen runter bis zu dem Reiter „In Business-Profil umwandeln“ und klicken Sie darauf. Tippen Sie anschließend mehrmals auf „Weiter“, bis Sie aufgefordert werden, Ihr Instagram-Konto mit Ihrer Facebook-Seite zu verknüpfen. 

Wenn Sie bereits eine Facebook-Seite für Ihr Unternehmen erstellt haben, können Sie diese nun mit Ihrem Instagram-Profil verknüpfen. Sollten Sie noch keine Facebook-Seite erstellt haben, können Sie dies nun nachholen oder Sie überspringen diesen Schritt ganz einfach. 

Wählen Sie im nächsten Fenster die passenden Kategorien für Ihr Unternehmen aus. Tippen Sie auf „Weiter“, um zum letzten Schritt zu kommen. 

Nun können Sie die Kontaktdaten Ihres Unternehmens eingeben, welche später in Ihrem Business-Profil angezeigt werden. 

Tippen Sie nun auf „Fertig“, um den letzten Schritt abzuschließen. 

Sie haben es geschafft, Ihr Business-Profil ist nun eingerichtet! 

4. Interessante Posts und Inhalte erstellten 

Jetzt ist es an der Zeit, interessante Posts und wertvolle Inhalte zu erstellen. Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Zielgruppe Sie erreichen möchten und überlegen Sie sich eine Strategie, um potentielle Kunden auf sich aufmerksam zu machen und diese von Ihrer Expertise und Ihrem Angebot zu überzeugen. Nur so generieren Sie am Ende neue Aufträge. 

Sollten Sie keine Zeit finden, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, nehmen wir Ihnen diese Arbeit gerne ab. 

Hier finden Sie unsere Social-Media Leistungen und ein Kontaktformular: 
https://www.twin-gmbh.de/leistungen/online-marketing/smm-social-media-marketing/

Kommentar schreiben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.